Musikfestival Bündner Barock 

8 facettenreiche Barockkonzerte in der traumhaften Kulisse von Guarda

Vom 2. - 9. August 2018 findet in Guarda im Engadin (Graubünden) zum ersten Mal das Musikfestival Bündner Barock statt.

Unter der Künstlerischen Leitung der vielfach ausgezeichneten jungen Dirigentin, Cembalistin und Organistin Johanna Soller (München) erklingen an acht Tagen facettenreiche Barockkonzerte in unterschiedlichen Besetzungen, von kleinen Kammermusiken bis zu einem festlichen Chorkonzert.

Als innovativer Leitfaden setzt das Festival auf das gemeinsame Musizieren von aufstrebenden Künstlern. Seien Sie herzlich willkommen und freuen Sie sich auf erfrischend musizierte Barockmusik in der traumhaften Kulisse von Guarda im Engadin, Graubünden.

Zu jedem Konzert findet ein Aperitif mit den Künstlern statt, um Freunde des Barocks und der Region persönlich kennen zulernen. 

Bühnen für diese Konzerte sind verschiedene Engadiner Häuser in Guarda sowie die Kirche.

Eintritt Frei - Kollekte

Reservieren Sie sich Ihre Plätze für diese besonderen Events
hier.